Handan Jazbinsek
Heilpraktikerin (Psychotherapie)
Genuine Homöopathie

Informationsseite ... im Aufbau

Hinweis! Derzeit existiert noch kein Therapieangebot in meiner Praxis in Düsseldorf. Gerne helfe ich Ihnen beim Finden eines genuinen Homöopathen in Ihrer Nähe. Schreiben Sie mich einfach an: hallo (ät) mentsana (punkt) de.

genuinehomoeopathie.de


Genuine Homöopathie. Was ist das und wozu brauchen wir das?

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Homöopathie dachten. Sie ist weder eine Therapiemethode, die keine Nebenwirkungen hat, noch eine mit der man nur Krankheiten therapieren kann, die auch ohne Therapie geheilt wären, wie ein Schnupfen oder ein blauer Fleck nach einem Sturz. Homöopathie ist auch keine Therapiemethode für neurotische Erkrankungen, sehr wohl aber für Psychosen. Deswegen hat auch nach den ganzen religiös-mystischen Theorien von vererbten Geschlechtskrankheiten und ihren Derivaten der sogenannte empfindungstheoretische Ansatz, der in den letzten Jahren die Runde macht, nichts mit Homöopathie im eigentlichen Sinne zu tun.
Wir brauchen Homöopathie zur Therapie von chronischen organischen Erkrankungen. Die akuten Erkrankungen können wir natürlich auch homöopathisch behandeln, um das Leiden an den Symptomen zu lindern oder eine Chronifizierung zu vermeiden. Aber akute Erkrankungen heilen durch die Gabe homöopathischer Arzneien nicht schneller oder besser und schon gar nicht wird die Selbstfürsorge durch Einnahme von Homöopathika überflüssig.
Chronische Erkrankungen aber, die niemals von alleine heilen werden, sondern im besten Fall stagnieren, in aller Regel aber mit zunehmendem Alter mehr Einschränkungen mit sich bringen, die sind prädestiniert für die tiefe Heilung, die eine fachkundig ausgeführte homöopathische Kur ermöglicht. Das können chronische Erkrankungen des Bewegungsapparats, des Stoffwechsels, der haut oder auch der Psyche sein.
Worin unterscheidet sich Genuine Homöopathie von der klassischen Homöopathie?
... to be continued...